Suchergebnisse für: Japan

 

Erhellende Lektüre: Kenya Hara – 100 Whites

Im Jahre 1704 veränderte Isaac Newton das Verständnis von Licht und Farbe grundlegend. In seinem epochalen Werk „Opticks“ führte er den Beweis, dass Licht nicht wie jahrhundertelang angenommen von Natur aus weiß ist, sondern vielmehr mithilfe eines Prismas in sein Spektrum zerlegt werden kann. Und ähnlich wie zum Beispiel ein Computermonitor oder Fernseher weißes Licht

 

Im Gespräch: Pia Pasalk

Die Arbeiten von Pia Pasalk beziehen ihre Faszination aus dem Spannungsfeld zwischen makelloser Oberfläche und Gebrauchs- respektive Werkspur, zwischen prosaischer Serialität und der Poesie des Unikats. Immer wieder schafft sie es, scheinbar unüberwindbare Gegensätze zu überraschenden Hybriden zu verschmelzen und Unregelmäßigkeiten durch Überbetonung ästhetisch zu nobilitieren und ins Zentrum spannender Inszenierungen zu rücken. Was läge

 

Leichtigkeit des Steins: Ishino Table

Die Kunst japanischer Gärten und ihr respektvoller Umgang mit der Natur lieferte Daï Sugasawa die Inspiration für seinen Entwurf. Genauer: die ursprüngliche Schönheit von durch Wind und Wasser geschliffenen Kieselsteinen als ein wichtiges Element dieser Gärten. Sie wählte der Designer, dessen erklärtes Ziel es ist, Menschen wieder mit ihrer ursprünglichen Umgebung zu verbinden, als zentrales