Häufige Fragen

Häufige Fragen / FAQ

 

Wer oder was ist COLD PERFECTION?

COLD PERFECTION ist sowohl der Name eines viel beachteten deutschsprachigen Design-Journals als auch der des herausgebenden Verlags- und Beratungsunternehmens. Dieses wurde 2004 durch die Psychologin Hanna Knychas und den Journalisten Michael Graef gegründet. Seinen Sitz hat COLD PERFECTION in Essen.

Wo stehen bei Euch die Preise?

Tatsächlich enthalten unsere Produktvorstellungen praktisch keinerlei Preisangaben. Es ist gar nicht unser Ziel, Kauflust zu triggern. Wir sind am Design interessiert und nicht am Verkaufen. Außerdem ändern sich Preise zu schnell und wir hätten weder Lust noch Zeit alle aktuell zu halten. Sowieso ist die Suche nach Preisen heute in der Regel eine Sache von wenigen Klicks.

Was kostet ein Advertorial / Adverticle / Sponsored Post?

Unsere Veröffentlichungen erfolgen ausnahmslos neutral, unabhängig und auf eigene Veranlassung. Werbung hingegen wird klar als solche gekennzeichnet – auch durch eine deutliche Abgrenzung vom übrigen Layout. Mischformen sind mit uns nicht zu machen, denn wir nehmen unsere Leserschaft und unsere journalistische Verantwortung sehr ernst.

Ist COLD PERFECTION unabhängig?

Das Design-Journal COLD PERFECTION und seine Schwesterpublikation RGBMAG sind wirtschaftlich unabhängig von Dritten und politisch neutral.

Wie kann ich ein Produkt bestellen?

Leider überhaupt nicht. Wir sind ein Design-Journal, kein Marktplatz und kein Händler. Meist finden Sie bei uns Links zum Hersteller eines Produkts, dort wird man Ihnen gewiss gern weiterhelfen. Übrigens bekommen wir keine Provision oder sonstige Zuwendungen. Wir sind vollständig neutral und unabhängig und berichten auf eigene Veranlassung.

Sind Sie Händler?

Nein, sind wir nicht. Aber lesen Sie vielleicht die vorherige Antwort sowie die Antwort auf die erste Frage, ganz oben.

Für welche Werte steht Ihr?

Als Herausgeber eines einflussreichen Design-Journals gilt unser Augenmerk Aspekten der Qualität, Langlebigkeit und Nachhaltigkeit von Dingen, mit denen sich Menschen in ihrem täglichen Leben umgeben. Eine der wichtigsten Aufgaben des Designs ist unserer festen Überzeugung nach die Sicherstellung der Umweltverträglichkeit über den gesamten Lebenszyklus hinweg, wozu unter anderem die Wahl der Rohstoffe und Produktionsbedingungen gehört sowie die Frage, wie sich ein Produkt sortenrein auseinandernehmen und weiter- beziehungsweise wiederverwerten lässt. Darüber hinaus steht unsere Publikation – ebenso wie wir – für Pluralismus, Toleranz, Weltoffenheit und einen respektvollen Umgang.

Wie kann ich COLD PERFECTION unterstützen?

Uns hilft es, wenn Sie uns weiterempfehlen. Und sollte Ihnen irgendetwas nicht gefallen, können Sie uns das gern mitteilen. Wir glauben nicht, dass alle stets einer Meinung sein müssen. Wichtig ist vielmehr, dass man einander offen und unvoreingenommen zuhört und unaufgeregt und sachlich diskutiert, so dass zum Schluss ein vollständigeres Bild der Wirklichkeit entsteht – das Grundprinzip allen Fortschritts.

Könntet Ihr über mein neues Produkt / Buch / Serviceangebot o. Ä. berichten?

Gut möglich, sofern es zu uns passt. Einfach mal auf die Seite „Kontakt“ gehen und uns eine Nachricht zukommen lassen.

Kann ich bei Euch einen Praktikums-, Ausbildungsplatz oder Job bekommen?

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt sind alle Plätze an Bord besetzt. Wir arbeiten allerdings täglich an einem „größeren Boot“.

Was bedeutet der Name COLD PERFECTION?

Wir sind allesamt Fans von Science-Fiction und Kunstbegeisterte. Die Idee eines Artefakts respektive einer Form, die absolut endgültig ist und (scheinbar) frei von menschlichem Zutun zustande gekommen ist, also keinerlei Werkspuren aufweist, findet sich in beiden Bereichen (bei Sir Arthur C. Clarke, was die Literatur betrifft, und in einigen Kunstströmungen spätestens nach den 1960er-Jahren). Mit Kryotechnik hat unser Name, für den wir uns Anfang des Jahrtausends entschieden haben, hingegen nichts zu tun.

Was ist der Sinn des Lebens?

Das haben wir uns auch schon gefragt. Unser „Best Guess“ lautet: Das Leben verantwortungsvoll zu genießen, ohne dabei anderen Menschen oder der Natur zu schaden. Wir finden Gefallen daran, jede Chance zu nutzen, etwas dafür zu leisten, dass sich jene, die nach uns kommen, auf dieser Erde mindestens so wohl fühlen wie wir selbst. Peace, love and namaste!