Mit BC 05 Stomp hat die deutsche Möbelmanufaktur Janua eine faszinierende Couch- und Beistelltisch-Serie im Programm. Massive Baumscheiben bilden die Tischplatten.

Janua steht für meisterhafte und verantwortungsvoll produzierte Qualitätsmöbel, die ein Leben lang halten und würdevoll altern. Freilich macht es sich die kleine, aber feine Möbelmanufaktur aus dem rund 50 Kilometer östlich von München gelegenen Armstorf, die mit einem hervorragend ausgebildeten Team ausschließlich in der Region fertigt, in gewisser Hinsicht sehr einfach. Indem man nämlich auf die Zeitlosigkeit natürlicher Werkstoffe und Handwerkskunst setzt, kann man sich bei Janua all die albernen modischen Mätzchen sparen, mit denen heutzutage so viele mittelmäßige Möbelhersteller von fragwürdiger Qualität abzulenken versuchen, die meist zulasten von Mensch und Natur geht.

Wenn Möbel die Geschichte ihrer Herkunft erzählen

Die Couch- und Beistelltisch-Serie BC 05 Stomp von Janua zum Beispiel, gearbeitet aus massiven Baumscheiben und montiert auf filigranem Metall, überzeugt durch vorbildliche Robustheit. Zudem begeistert sie mit einer durch nichts und niemanden zu übertreffenden Ästhetik. Hiervon sollten sich die bekannten „Vier-Buchstaben-Möbelhäuser“ eine Scheibe abschneiden. Mit BC 05 Stomp ist es möglich, einen ganzen Raum zu verzaubern. Automatisch bilden die ungewöhnlichen Eichenmöbel in jedem Ambiente das optische Gravitationszentrum. Ohne sich dafür laut in den Vordergrund zu drängen. Typisch Natur eben; industrielle Wegwerfprodukte erblassen da neidvoll.

Auf ganz natürliche Weise bildet BC 05 Stomp in jedem Ambiente das optische Gravitationszentrum, ohne sich dafür laut in den Vordergrund zu drängen.

Zur Philosophie von Janua gehört, dass man nichts beschönigen, sondern mit den eigenen Möbeln ehrlich und schnörkellos die Geschichte ihrer Herkunft erzählen möchte. Was würde dazu besser passen als die urwüchsigen Scheiben von Baumstämmen, die bei den fertigen Tischen noch voll lesbar sind? Jahresringe als stumme Zeugen von Ereignissen aus längst vergangenen Zeiten. Wer erinnert sich in dem Zusammenhang nicht an jene berühmte Szene aus Alfred Hitchcocks grandiosem Thriller Vertigo, in der Kim Novak und James Stewart die mächtige Scheibe eines uralten Küstenmammutbaums (Sequoia sempervirens) fast wie eine Blaupause der Zivilisation studieren? Höchst eindrucksvoll und zugleich überaus mystisch führt das filmische Meisterwerk aus dem Jahr 1958 vor Augen, wie massives Holz die Ewigkeit für uns ein Stück weit (be-)greifbar macht.


Anzeige


BC 05 Stomp Stein und BC 05 Stomp Outdoor

Echte Fossilien bietet die 2005 von Christian Seisenberger gegründete Marke mit ihrer Serie BC 05 Stomp Stein. Hierbei bestehen die Tischplatten aus versteinertem Holz, das vor Jahrmillionen von Sedimenten überlagert und so vor der Zersetzung geschützt wurde. Die Struktur des Holzes ist trotzdem noch deutlich erkennbar. Die Farbe richtet sich nach der jeweiligen Mineralisation. Sie kann weißlich bis grau sein, gelb, beige, rotbraun oder braun. Selbstverständlich sind die einzigartigen Tische nur nach Verfügbarkeit lieferbar.

Links im Bild ein Beispiel für eine versteinerte Tischplatte der Serie BC 05 Stomp Stein. Rechts zwei Exemplare der Serie BC 05 Stomp Outdoor mit ihrem wunderbar warmen Akazienholz.

Wer wiederum ein Möbel für den Außenbereich sucht, das die Kraft und Schönheit der Natur besitzt, wird bei Janua ebenfalls fündig. Die Tischplatten der Linie BC 05 Stomp Outdoor formen rohe Akazienscheiben. Sie ruhen auf verschieden hohen pulverbeschichteten Aluminium-Gestellen. Akazie verlangt keine sonderliche Pflege. Es genügt die gelegentliche Reinigung. Frei von giftiger Chemie – Bürste und Kernseife genügen. Lässt man die Möbel draußen stehen, altert das Holz auf natürliche Weise. Der zu Beginn rotbraune Farbton verblasst allmählich zugunsten einer wunderbar silbrigen Note. So sehen unserer Meinung nach Möbel aus, die leben – und dadurch zu unserem Leben passen.

Weitere Informationen:
Janua / Christian Seisenberger GmbH
www.janua-moebel.com

Bildhinweis:
Für alle Fotos gilt: © Janua

 
Anzeige