Suchergebnisse für: Schmuck

 

Einflussreiche Kreise: Wandschmuck von Ligne Roset

Er lässt die Wand zur Bühne werden: der neue stilistisch abgerundete Wandschmuck von Ligne Roset. Die beiden Wandtafeln „Oxy fluid“ und „Oxy drops“ sowie der Wandspiegel „Wall Jewellery_01“ passen perfekt zum Bauhaus-Jubiläum. Als überzeugender Ausdruck eines gesuchten zeitlosen Luxus lassen sie die Grenze zwischen Design und Kunsthandwerk verschwimmen. Hochwertige Unikate Die Wandtafeln Oxy Fluid (Titelbild rechts) und Oxy Drops

 

Meisterwerke der Poesie in 3-D: Räder Design

Ein langes Gedicht, so argumentiert Edgar Allan Poe in seinem posthum veröffentlichten Essay „The Poetic Principle“, könne nicht existieren – es sei ein Widerspruch in sich. Stattdessen müsse es als Sammlung kürzerer Stücke angelegt werden; jeweils nicht zu lang, so dass sie sich in einer Sitzung rezipieren lassen. Fast wie geschaffen, um dem Anspruch des

 

Aufgedeckt: Uncover von Ligne Roset

„Uncover“ heißt die Fortsetzung eines 2017 von Marie Christine Dorner für Ligne Roset gestalteten Sofas. Diesmal hat sich die Designerin überlegt, den bekannten Sofakorpus erneut einzusetzen, jedoch befreit von der opulenten Decke des früheren Modells „Cover 1“. Für Uncover wählte sie stattdessen einen Bezug, der die moderne und kompakte Form des Vollschaumstoff-Sofas wie ein Handschuh

 

Neu interpretierter Klassiker: Niessing Nuova

Seit Gründung des „Niessing Design Departments“ Mitte der 1970er-Jahre steht bei der Vredener Schmuckmanufaktur alles im Zeichen einer klaren Formensprache. Im Kern basiert die schnörkel- und verzierungsfreie Ästhetik der Designkreationen von Niessing auf den am Bauhaus entwickelten Gestaltungsprinzipien: pure, auf das Wesentliche reduzierte Form, zeitgemäß und zugleich mit dem Zeug zum Klassiker. Nuova: Hommage an

 

Perfect Imperfection: Content & Container

Das 2008 durch die Diplom-Designerin Pia Pasalk gegründete Label Content & Container zelebriert die Schönheit des scheinbar Unscheinbaren. Es transformiert das Alltägliche zum entscheidenden Stilelement und stellt vermeintliche Makel in den Fokus der Gestaltung. Nach diesem Prinzip entstehen bei Content & Container Porzellanwaren, Taschen und Bekleidung in hochwertigen Kleinserien als limitierte Editionen und Unikate. Content