Sympathisch rund und bunt: Die Artemide Takku ist der flexible Begleiter für individuelle Lichtbedürfnisse. © Artemide

Rechtzeitig vor Beginn der dunklen Jahreszeit kommt hier eine tragbare Lösung für alle, die bei Beleuchtung Wert auf maximale Flexibilität legen. Die Artemide Takku ist beinahe so handlich wie eine Taschenlampe. Mit ihr als Begleiterin sind echte Erleuchtungen jedoch sehr viel wahrscheinlicher. Die putzige Leuchte kann ganz bequem überall hin mitgenommen werden, wo man schnell mal Licht zum Lesen braucht. Oder zum längeren Arbeiten. 20 Stunden Netzunabhängigkeit machen die Artemide Takku beispielsweise zum perfekten Accessoire für das Homeoffice, weil man hier ja nicht unbedingt permanent am selben Platz sitzt. Zwischendurch kurz dorthin wechseln, wo das Licht nicht ideal ist und vielleicht außerdem gar keine Steckdose vorhanden ist? Einfach die Takku gegriffen und es geht weiter.

Typisch Artemide

Gekonnt dirigiert der Leuchtenkopf der Artemide Takku den großzügigen Lichtkegel auf die darunter liegende Fläche und taucht sie in ein angenehm weiches Licht. Der Name des von Foster & Partners designten Entwurfs leitet sich vom japanischen Wort für Reißzwecke ab. Und genauso praktisch ist das kleine Helferlein. Die klare, minimalistische Ästhetik der Leuchte und ihre Vielseitigkeit werden dem Namen ebenfalls gerecht – und dem hohen Anspruch an Form, Funktionalität und handwerkliche Qualität, für die Artemide in aller Welt seit Jahrzehnten bewundert wird. 1960 von Ernesto Gismondi gegründet, vertreibt die Unternehmensgruppe mit Hauptsitz im italienischen Pregnana Milanese ihre Produkte heute in 100 Ländern. Man verfügt über fünf Produktionsstätten in Italien, Frankreich, Ungarn und Kanada, eine Glashütte und ein Forschungs- und Entwicklungszentrum, das von fortschrittlichsten Prototypen- und Testlabors unterstützt wird.

Rund und bunt

Die sympathisch runde Artemide Takku ist mit weißer oder schwarzer Lackierung sowie in vier eloxierten Farben verfügbar: Rot, Grün, Blau und Grau. Gleichfalls farbig, nämlich in Rot, ist nun übrigens auch der berühmte Artemide-Klassiker erhältlich: die von Richard Sapper entworfene Tizio. In diesem Jahr feiert Artemide den 50. Geburtstag dieser Ikone italienischen Designs mit einer Special Edition – wir berichteten.


Anzeige


Weitere Informationen:
Artemide Deutschland GmbH & Co. KG
www.artemide.com

Bildhinweis:
© Artemide

 
Anzeige