Inspiriert von der Modernität der dänischen Hauptstadt verbindet das Schuhdesign von Copenhagen Studios skandinavischen Schick mit Funktionalität.

Das Glück hat eine Adresse. Sie lautet: Kopenhagen. Wer in dieser Stadt lebt, hat praktisch alles richtig gemacht. Regelmäßig nachzulesen ist das in Rankings zum Thema Lebensqualität und Zufriedenheit. Nachvollziehbar wird es bereits bei einem Kurztrip. Gewarnt seien indes all diejenigen, denen der Sinn nach größtmöglichem Trubel und Hektik steht, nach ohrenbetäubend lauten, verstopften und von Abgasen verpesteten Hauptstraßen sowie nach dem Kick, vor dem Überqueren einer Straße nicht zu wissen, ob man lebend auf der anderen Seite ankommt.

Vorfahrt für Nachhaltigkeit

Wer also auf derlei Abenteuer verzichten kann und stattdessen Wert legt auf Entschleunigung, Gelassenheit und Hygge – ein ursprünglich aus Norwegen stammendes Wort für Wohlbefinden –, den wird Kopenhagen höchstwahrscheinlich gleichfalls glücklich machen. Dafür wurde in der Vergangenheit auch viel getan. 2011 gab sich Kopenhagen das Ziel, zur fahrradfreundlichsten Stadt der Welt zu werden, vier Jahre später war es so weit. Seither hat hier Nachhaltigkeit Vorfahrt.

In einer Zeit, in der zunehmend rücksichtslose Narzissten und gewohnheitsmäßige Lügner an die Macht kommen, die beim Umwelt- und Klimaschutz die Uhr zurückdrehen wollen, klingen Erfolgsgeschichten wie diese fast wie Märchen. Wer jedoch würde bezweifeln, dass die ungeheuer ambitionierten Dänen ihr neues Ziel, Kopenhagen zur allerersten CO2-neutralen Stadt zu machen, ebenso erreichen?


Anzeige


Nomen est omen: Copenhagen Studios

Auf der Suche nach einem passenden Namen für ein modernes, werteorientiertes Unternehmen, dem Transparenz, Fairness und ein nachhaltiger Umgang mit Ressourcen Herzensangelegenheiten sind, ist Kopenhagen eingedenk all dessen ein „No-Brainer“.

Dass die zuvor durch die Taschenmarke Liebeskind bekannt gewordenen Brüder Johannes und Julian Rellecke ihr neues Schuhlabel nach der dänischen Hauptstadt benannten, hat aber noch einen anderen Grund: Inspiriert vom Lifestyle und der Modernität Kopenhagens entstehen hier die in Sachen Minimalismus kaum zu übertreffenden Designs für Copenhagen Studios.

Beispielhafte Auswahl aus der neuen Kollektion des auf Sneaker, Hiker und Boots spezialisierten Schuhlabels Copenhagen Studios.

Vorbilder für die dringend benötigte Verkehrswende

Der Unternehmenssitz von Copenhagen Studios befindet sich hingegen im nordrhein-westfälischen Münster. Die Stadt des Westfälischen Friedens hat mit Kopenhagen gemeinsam, dass sie als Fahrradstadt ebenfalls national und international Vorbild ist für die weltweit so dringend benötigte Verkehrswende. Als dezente Referenz ziert die Schuhe von Copenhagen Studios deshalb ein kleines Fahrradsymbol.

Die aufwendige Fertigung der hochwertigen Sneaker, Hiker und Boots von Copenhagen Studios, die allesamt skandinavischen Schick mit Funktionalität verbinden, erfolgt in ausgesuchten familiengeführten Manufakturen in Italien und Portugal. Was dort entsteht, ist so komfortabel, dass man damit mühelos fremde Städte entdecken kann. Egal ob mit dem Fahrrad oder zu Fuß.

Weitere Informationen:
COPENHAGEN STUDIOS GmbH
www.copenhagenstudios.com

 
Anzeige