Profil / Mediadaten

 

COLD PERFECTION ist ein Design-Journal wie kein zweites. Bei unseren Beiträgen folgen wir ausschließlich unseren Überzeugungen und unserer lebenslangen Leidenschaft für Form, Funktion und Verantwortung – nichts und niemandem sonst. Schon gar nicht kurzsichtigen ökonomischen Erwägungen.

Die Dinge anders angehen

Als wirtschaftlich vollkommen unabhängiges Design-Journal erlauben wir es uns, die Dinge anders anzugehen, als alle anderen – ob klassische, aus dem Printbereich stammende Publikationen oder reine Internetformate.

Unsere Leser, die mehrheitlich über eine überdurchschnittliche Ausbildung und entsprechendes Einkommen verfügen, bestätigen uns regelmäßig in für uns sehr wohltuenden Feedbacks, dass sie das, wofür COLD PERFECTION steht, schätzen – nämlich Authentizität, Verantwortungsbewusstsein und völlige Unbestechlichkeit. Die Verdopplung der Besucherzahlen binnen eines Jahres ist ein weiteres erfreuliches Signal.

Gegen gezielte Irreführung

In der jüngsten Vergangenheit hat es sich neben der überbordenden Bannerwerbung eingebürgert, dass Medien und Verlage Reklamebotschaften veröffentlichen, die hinsichtlich Look & Feel ganz bewusst wie redaktionelle Beiträge daherkommen. Diese Art der gezielten Irreführung der Leser hat mit dazu beigetragen, dass die Glaubwürdigkeit des Journalismus insgesamt massiv gelitten hat.

Wir lehnen diese Praxis mit Entschiedenheit ab, halten uns beim Verkauf von Werbeslots außerdem vornehm zurück, sind strikt gegen Gefälligkeiten aller Art und erhalten oder verlangen darüber hinaus weder heute noch in Zukunft irgendeine materielle oder sonstige Vergütung für unsere Veröffentlichungen.

Prinzip Verantwortung

Sicher ist das eine privilegierte – für manche vielleicht altmodische – Sicht, wahrscheinlich jedoch die einzig mögliche, wenn Ethos vor maximalem Profit gedacht wird …

Aus naheliegenden Gründen erteilen wir daher grundsätzlich auch Werbebuchungen von Unternehmen respektive für Produkte eine Absage, die nicht den hohen ethischen Maßstäben entsprechen, die wir gleichermaßen bei der Auswahl unserer Beiträge anlegen – wozu insbesondere der Verzicht auf Ausbeutung von Mensch und Natur gehört.

Den verantwortungsvollen, zukunftsweisenden Umgang mit der Schöpfung sehen wir als die vordringlichste Menschheitsaufgabe an. Ihr muss alles andere untergeordnet werden, um künftigen Generationen ein menschenwürdiges Dasein zu ermöglichen.

Alle, die diese Werte teilen, sind gern eingeladen, auf COLD PERFECTION und unserer Schwesterpublikation RGBMAG zu werben. Kontaktmöglichkeiten für Anfragen finden Sie hier.