Suchergebnisse für: Mobilität

 

Übernachtung mit Autofokus: b’mine hotels

Ein Drive-in-Hotel, bei dem man mit dem Auto fast bis ins Zimmer fahren kann – der Albtraum aller Klimaschützer? Passt so etwas in eine Zeit, in der „Fridays for Future“-Aktivisten auf die Straße gehen, neue Begriffe wie Flugscham entstehen und Fahrverbote für SUV in Innenstädten diskutiert werden? Fest steht: Mobilität ist ein Grundbedürfnis, an dem

 

Vom Kopisten zum Trendsetter: Digitale Weltmacht China

Der chinesische Kaufmann, Politiker und Philosoph Lü Buwei schrieb vor rund 2300 Jahren einen bemerkenswerten Satz – wie geschaffen, um ihn einer Beschäftigung mit der heute zweitgrößten Volkswirtschaft der Erde voranzustellen: „Der Weise scheint in seinem Handeln langsam und ist doch schnell, er scheint zögernd und ist doch geschwind: weil er auf die rechte Zeit

 

Schlüsseltechnologie Batterie: Von Wasser, Brot und Butter

Der erwartete Durchbruch der Elektromobilität rückt die Batterie als Schlüsseltechnologie immer stärker in den Mittelpunkt. Weltweit wird unter Hochdruck an der Verbesserung der Kapazitäten, am Ladeverhalten und an der Reduzierung der Kosten gearbeitet. Die Sprünge in der letzten Zeit hinsichtlich der Energiedichte beeindrucken. Innerhalb der „EQ“ genannten Elektrosparte von Mercedes-Benz zum Beispiel rechnet man mit

 

Neues vom Planeten Plastik

Greenwashing oder überzeugendes Engagement? Mit seinem vor acht Jahren eingeführten „Sustainable Living Plan“ für mehr Nachhaltigkeit hat Unilever nach eigenen Angaben bislang großen Erfolg. So seien Marken des Konzerns, die Nachhaltigkeit in ihrem Kern tragen, um 46 Prozent schneller gewachsen als das übrige Portfolio [1]. Insgesamt, so wird gemeldet, sei man auf dem besten Weg,

 

Sie werden kommen: Smart Cities

Mit fast sechzigjähriger Verspätung kann heutzutage endlich jeder auf Audrey Hepburns Spuren bei Tiffany frühstücken [1]. Zwar hat das neue „Blue Box Cafe“ mit der weltberühmten cineastischen Breakfast-to-go-Variante streng genommen wenig gemein, doch umgekehrt ist New York mehrere Identitätskrisen später ebenfalls ein völlig anderer Ort als in den eleganten frühen Sechzigern. Was allerdings jetzt auf

 

Elektroautos: Es geht auch ohne Rauch

Von Ferry Porsche stammt die Prognose, dass das letzte jemals gebaute Auto ein Sportwagen sein werde. Damit könnte er Recht behalten. Elektroautos, die derzeit die heißesten Kandidaten für die Ablösung des Verbrennungsmotors sind, verfügen großteils über imposante Beschleunigungswerte, welche so manchem klassischen Sportwagen gut zu Gesicht stehen würden. Es war ohnehin alles andere als von

 

Endstation Anthropozän oder Welche Zukunft soll´s denn sein?

Naturverbrauch, Bevölkerungsexplosion, Klimawandel, Zunahme gewaltsamer Konflikte: Die Anzeichen eines Endspiels mehren sich. Wird das nach uns benannte Erdzeitalter des Anthropozäns zur Endstation? Oder gelingt uns rechtzeitig die Loslösung von selbstzerstörerischen Praktiken und der Einsatz längst zahlreich vorhandener Technologien für die Gestaltung einer nachhaltigen Zukunft? „The future’s uncertain and the end is always near.“ – The