Suchergebnisse für: Big Data

 

Gottes Werk und Verbrauchers Beitrag

Das neue Jahr hat noch nicht richtig begonnen, da ist es für viele bereits tüchtig ins Wasser gefallen. Einmal im wörtlichen Sinne, betreffs der Havarie der MSC Zoe, bei der mehrere hundert Schiffscontainer in die Nordsee fielen, ein anderes Mal im übertragenen Sinne durch das Publikmachen persönlichster Daten von knapp tausend Politikern und Prominenten. Erneut werden

 

Eier bald klüger als Hennen? Künstliche Intelligenz und Geist

Aktuelle Fortschritte bei der Erforschung künstlicher Intelligenz machen einen gesellschaftlichen Diskurs über die Frage ihres sinnvollen Einsatzes notwendig. Sie gleichen einander wie ein Ei dem anderen. Die Rede ist von den linsenförmigen Spielsteinen des uralten Brettspiels Go, die sich im Gegensatz zu Schachfiguren auch funktionell nicht unterscheiden. Trotz der Einfachheit der Grundstruktur galt es bis

 

Interview: Blackpin – Schlüsselindustrie neu definiert

Wir leben in bewegten und in mancherlei Hinsicht beunruhigenden Zeiten: Während man anderswo in der Welt im Eiltempo digitale Tatsachen schafft, leistet sich Europa eine Selbstlähmung von historischem Ausmaß. Endlos arbeitet man sich an Absurditäten wie dem Brexit ab und führt Diskussionen um ein Relikt früheren industriellen Glanzes: den Dieselmotor. Doch bei fast allem, was

 

Endstation Anthropozän oder Welche Zukunft soll´s denn sein?

Naturverbrauch, Bevölkerungsexplosion, Klimawandel, Zunahme gewaltsamer Konflikte: Die Anzeichen eines Endspiels mehren sich. Wird das nach uns benannte Erdzeitalter des Anthropozäns zur Endstation? Oder gelingt uns rechtzeitig die Loslösung von selbstzerstörerischen Praktiken und der Einsatz längst zahlreich vorhandener Technologien für die Gestaltung einer nachhaltigen Zukunft? „The future’s uncertain and the end is always near.“ – The