Suchergebnisse für: Open Source

 

Der Ressourcenverschwendung die Zähne zeigen: Biobrush

Biobrush ist der Name einer biologisch abbaubaren, äußerst farbenfrohen Zahnbürste aus Berlin, die von ihren Erfindern mit großer Leidenschaft und Sorgfalt designt wurde. Von der Druckerfarbe und -menge auf der gartenkompostierbaren Verpackungsfolie über die Pigmentauswahl für den Biokunststoff bis hin zu den Formeigenschaften, die eine gute Zahnbürste ausmachen, wurden alle Details genau hinterfragt. 2015 begann

 

Aus anderem Holz: Home-Server von Datamate

Auf Holz zu klopfen war einst für Matrosen und Bergleute keine Frage des Aberglaubens, sondern eine vernünftige Vorgehensweise, um sich ein Bild vom Zustand eines Schiffes beziehungsweise einer Verschalung zu machen. Eine derart intuitive Methode der Absicherung wäre heutzutage bei Computern äußerst wünschenswert, wenn man an die allenthalben lauernden Gefahren für die eigene Cybersicherheit und

 

Einen Teak nachhaltiger: greenline by ZEBRA

Nachhaltige Outdoor-Möbel mit individueller, natürlicher Ausstrahlung, einem zeitlosen Design und hoher Funktionalität – dafür steht greenline by ZEBRA. Mit der Premiummarke ist es dem deutsch-schweizerischen Hersteller gelungen, eine komplette Produktlinie mit den ethischen Grundsätzen des Unternehmens in Einklang zu bringen. Für ihre Herstellung kommt ausschließlich recyceltes Teak zum Einsatz. Liegt im Trend: Recyceltes Teak Vieles

 

Ei mal eins des Designs

Ab ovo: Wie vom römischen Dichter Horaz beschrieben, hat alles auf das Ei zu folgen. Gegebenenfalls also auch die Henne, sofern man bei der Ernährung nicht auf tierische Produkte verzichtet. In der Kulinarik kann das Henne-Ei-Problem somit als gelöst betrachtet werden. Komplizierter hingegen ist die Situation im Bereich Design, wo die Reihenfolge durchaus variiert. Klassisch

 

Bye-bye Fast Fashion: JAN ‘N JUNE

Noch immer ist Industrieproduktion regelmäßig Müllproduktion. Für die Textilbranche – Mode ist Synonym für Schnelllebigkeit – gilt das ganz besonders. Obsoleszenz ist indes keineswegs die alleinige Folge rasch wechselnder Kollektionen und niedriger Preise. Große Mengen an Kleidung aus Online-Retouren etwa landen heutzutage ungeachtet des Zustands im Müll, weil das Sichten und erneute Verpacken für Anbieter

 

High Quality und Low Impact: Outdoor-Möbel von Viteo

Die Erzeugnisse des österreichischen Unternehmens Viteo wirken überwiegend wie Innenmöbel, sind tatsächlich aber für draußen gedacht und für höchste Qualitätsansprüche gemacht. Das erfolgt in Sankt Margarethen an der Raab, wo die Kleinserien in Handarbeit entstehen. Die Zulieferbetriebe befinden sich ebenfalls ganz in der Nähe; kurze Wege zur Viteo-Manufaktur bedeuten weniger Umweltbelastungen. Low Impact bei den